SG012 It’s Magic: Vertical Mushrooms

Besuch bei “Hut und Stiel”. Zucht von Austernpilzen im Stadtgebiet von Wien. Hier erleben wir, wie die Vertikale Farm nicht in die Höhe geht, sondern in die Tiefe – ins Souterrain eines Zinshauses im Wiener Stadtgebiet. Dort züchten Manuel Bornbaum und Florian Hofer Austernpilze auf Kaffeesud, den sie im Stadtgebiet einsammeln. Mit Lastenrädern, mit denen die Pilze auch zugestellt werden.

“Kreisläufe schließen und Energieeinsatz minimieren” – das ist der Hintergrund der Produktion in Wien.

In dieser Episode machen wir einen ausführlichen Rundgang ins Souterrain. Wir lernen die Pilzproduktion kennen und sprechen dann im Büro über die Entstehung des Betriebs, die Rahmenbedingungen, und der Architekt Daniel Podmirseg wird erzählen, worauf es beim “Vertical Farming” im Stadtgebiet ankommt.

Es sprechen: Florian Hofer (Hut und Stiel), Daniel Podmirseg (Vertical Farm Institute), Marie-Theres Gartner (Technisches Museum) und Lothar Bodingbauer (Stadtgespräch Podcast).

Links: Hut und StielVertical Farm Institute, Skyberries Konferenz

Hinweis: Forschergeist Podcast #53 zur Energiewende und Mushroom Learning Network

Fotos: Marie-Theres Gartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.